Inspiration für AutorInnen

Gute Texte leben von guten Ideen. Wer über den bestmöglichen Ablauf einer Geschichte nachdenkt, literarische Charaktere entwirft oder an der formalen Originalität einer Erzählung arbeitet, ist immer auf der Suche nach starken Einfällen. 

Wie aber findet man Inspiration? Oder sollte man sich von ihr finden lasse? Kann man Kreativität trainieren?

Oder widerspricht Training dem Wesen künstlerischer Originalität?

 

In diesem Workshop lernen Sie nicht nur grundsätzliche Kreativitätstechniken und akuktelle Ergebnisse aus der Kreativitätsforschung kennen. Diese werden auch in etwas Theorie und viel Praxis in vier konkreten Bereichen erzählerischen Schreibens angewendet: 

 

• Inspirierte Geschichten erfinden

 

• Inspirierte Charaktere erschaffen

 

• Inspirierte Dialoge verfassen

 

• Einen inspirierten Stil entwickeln

 

Dabei wird es neben handwerklichen Kniffen auch um Ihre persönliche Muse gehen und die Frage, wie Sie mit ihr immer wieder neu in lebendigen Austausch treten können. 

 

 


Nächstes Datum:
  3. und 4. Februar 2018

 

Zeit:  Samstag von 10.00 bis 18.00 Uhr & Sonntag von 10.00 bis 16.00 Uhr

 

Ort:  Schreibhain | Kleine Rosenthaler Straße 2 | 10119 Berlin

 

Teilnahmegebühr:  220 EUR

 

Anmeldung unter:  anselmneft(at)posteo.de oder tanja@schreibhain.com
tanja@schreibhain.com